• Kreative Spielideen

Draußen regnet es und Ihre Kinder langweilen sich im Haus? Packen Sie den Stier bei den Hörnern und schlagen Sie folgende Aktivitäten vor… der Erfolg ist garantiert!

 

Salzteig modellieren und bemalen (für Kinder ab 2 Jahren)

Ihre Kinder sollen nicht mit dem Essen spielen? Mit Salzteig schon! Sie benötigen:

  • 100 g Speisesalz
  • 100 g Mehl
  • 2 Gläser Wasser
  • 1 Nudelholz
  • Viel Fantasie!

Salz, Mehl und Wasser in einer Schüssel mischen und daraus eine hausgemachte Modelliermasse herstellen. Wenn der Teig weich ist, mit dem Nudelholz ausrollen und die gewünschten Formen und Figuren gestalten. Wie wäre es mit einer Schnecke oder einer Maus? Die Kreationen anschließend bei niedriger Temperatur im Backofen trocknen lassen. 

Das Kneten und Formen war aber noch nicht alles! Die Figuren können nach dem Trocknen auch bemalt werden – beispielsweise mit Naturfarben (u. a. Safran, Kochwasser von Roter Bete oder Spinat, Wasser mit einem Löffel Kakaopulver). Was für ein lustiger Nachmittag!

 

 

Vorhang auf! (für Kinder ab 4 Jahren)

Ihre Kinder lieben Marionettentheater? Arnidol® zeigt Ihnen, wie Sie die Figuren für ein ganz besonderes Theaterstück selbst herstellen können. Sie brauchen lediglich ein paar Wäscheklammern… ist das nicht toll?

Sie benötigen:

  • Dünne Pappe
  • Ungiftiger Klebstoff
  • Schere mit abgerundeter Spitze
  • Eine spannende Geschichte zum Erzählen! 

Um die Hauptfiguren der Geschichte herzustellen, zunächst aus der Pappe die jeweiligen Merkmale ausschneiden: z. B. einen Kamm für einen Hahn, ein offenes Maul für ein Krokodil… Die ausgeschnittenen Motive jeweils am Ende einer Wäscheklammer aufkleben. Für einen Schmetterling das Motiv seitlich auf die Klammer kleben.

 

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind so groß wie die Fantasie Ihrer Kinder. Ganz einfach, oder? Bühne frei!

 

Heute wird geangelt! (für Kinder ab 3 Jahren)

Ihre Kinder finden es sicherlich toll, Spiele zu spielen, bei denen Gegenstände auf eine besondere Art und Weise gehoben und eingesammelt werden. Was ist dafür besser geeignet als eine improvisierte Angelrute? Damit Ihre Kleinen zu echten Anglern werden, benötigen Sie Folgendes:

  • Griff eines alten Staubwedels
  • Schnur
  • 1 kleiner Magnet
  • Alufolie
  • Kleine Gegenstände aus Metall (Schlüssel, Münze o. ä.)
  • Viel Geduld, die beim Angeln immer vonnöten ist! 

In diesem Falle ist es möglicherweise einfacher, wenn Sie die Bastelarbeit übernehmen, da sie sich für ein Kind eventuell zu schwierig gestaltet.

  1. Den Magneten an die Schnur binden und diese am Griff eines alten Staubwedels (von dem zuvor der Staubwedel abgemacht wurde) befestigen.
  2. Für die „Fische“ werden die Gegenstände aus Metall in kleine Stücke Alufolie eingewickelt.
  3. Lassen Sie Ihrer Kreativität bei der Gestaltung der Fische, Seesterne oder Tintenfische freien Lauf.

 

Auf die Plätze, fertig… angeln!

 

Regenstab (für Kinder ab 6 Jahren)

Dieses von den Indios erfundene Musikinstrument ahmt das Geräusch von Regentropfen nach, das Kinder beruhigt. Oder gibt es etwas Leute, die das angenehme Rauschen des Regens nicht schön finden?

 

  • 5 Klopapierrollen
  • Klebeband
  • Kurze Nägel
  • Klebstoff und Schere
  • Dünne Pappe
  • Farbiges Papier
  • Reis 

 

Liegen alle Materialien bereit? Los geht’s!

  1. Zunächst die Klopapierrollen mit dem Klebeband zu einer langen, stabilen Röhre verkleben.
  2. Die Nägel von außen mit ca. 2 cm Abstand in die Röhre stecken (so dass sie sich im Inneren des Regenstabs kreuzen). Die Köpfe auf der Außenseite mit Klebeband fixieren, damit die Nägel nicht herausfallen können. 
  3. Aus der dünnen Pappe die Deckel für die beiden Enden des Regenstabs ausschneiden. Erst ein Ende verschließen, dann den Reis in die Röhre füllen und das andere Ende mit dem Deckel aus Pappe verschließen. 
  4. Zum Abschluss wird der Regenstab ganz nach Wunsch verziert – mit buntem Papier, Stoff oder einem gemalten Muster. Je bunter die Röhre, desto schöner und origineller sieht sie aus!

Fertig! Jetzt heißt es: Dem Regen lauschen und entspannen…

Imagen

166140772.jpg

Imagen destacada

166140772.jpg

POST RELACIONADOS

  • marzo 12th, 2018 |
  • Truques para organizar-se melhor pela manhã

  • Já sabemos: as manhãs com os pequenos podem tornar-se um caos. Não querem levantar-se, não querem vestir-se, dificultam o pequeno-almoço. A irritação e a pressa podem apoderar-se de nós. Compilámos alguns truques para organizar-se, de modo a que o sair de casa pela manhã com os seus filhos não seja sinónimo de stress!

  • LEER MÁS >
  • febrero 19th, 2014 |
  • Bebés descalzos, ¿bebés felices?

  • FacebookTweet ¿Por qué es bueno que los bebés vayan sin zapatos? ¡Te lo contamos! Las tiendas de puericultura están llenas de zapatitos para recién nacidos: deportivos, con brillantes, botines, pero realmente ¿son necesarios? Hay estudios […]

  • LEER MÁS >
  • julio 20th, 2013 |
  • Impressum

  • FacebookTweet Gemäß dem spanischen Gesetz 15/1999 vom 13. Dezember 1999 über den Schutz personenbezogener Daten teilen wir Ihnen mit, dass ihre persönlichen Daten, die in dieser Mitteilung enthalten sein können, in eine Datenbank aufgenommen werden, […]

  • LEER MÁS >
Más artículos
Webs imprescindibles para mamás